Bologneseruten

bologneseruten
bologneseruten

Bologneseruten

Posenangeln ist sehr beliebt und bekannt. Jedoch wer richtig Posenangeln will muss es mal mit Bologneseruten probieren. Diese sind perfekt für diese Angelmethode zugeschnitten. Außerdem, dass man an sie eine Rolle anbringen kann und sie sehr lang ist, ist diese sehr stabil und hat sehr viele Ringe. Für jeden der das angeln mit der Pose liebt sollte sich eine Bologneserute kaufen.

In wie fern sie zum Posenangeln passt, was man bei den kauf beachten muss und wie man mit einer solchen Rute angelt erfährt ihr in diesen Beitrag.


Was sind Bologneseruten?

Bologneseruten sind sehr lange Posenruten, an die man eine Angelrolle anbringen kann. Sie sind den Stippruten sehr ähnlich, jedoch im Gegensatz zu denen, sind Bologneseruten beringt. Die Länge von diesen Ruten fängt bei ca. 3 Metern an und geht bis sogar 13 Metern in extremen Fällen. Die sehr langen Varianten ab ca. 8-10m sind aus extraleichten Materialien verarbeitet und die Last dem Angler zu entnehmen. Es ist wohl unangenehmen, längere Zeit mit einer schwären Rute in der Hand zu stehen bzw. zu angeln. Bologneseruten besitzen eine Spitzenaktion mit gleichzeitig einen starken Rückgrat. Somit werden sehr schnelle und genaue Anhiebe möglich und man verliert viel weniger Fische. Mit dieser Rute angelt man vor allem auf Friedfische von Plötzen, Brassen bis sogar kleinen Karpfen. Man wendet sie in fließenden Gewässern wie Flüsse und Kanäle. Untern an der Rute befindet sich eine Schnittstelle für eine Rolle. Hier empfiehlt sich eine Stationärrolle die mit ihrer Rollenbremse super beim Drill mit der Bolognesenrute zusammenspielt. Zum Schluss muss man sagen, dass die meisten Ruten solcher Art teleskopierbar sind, was ein enormen Vorteil beim Transport bringt. 


Die Einsatzgebiete und Zielfische

Ähnlich wie bei den mit ihnen verwandten Stippruten werden mit Bologneseruten meistens Friedfische in fließenden Gewässern geangelt. Es werden vor allem auf kleine und mittlere Fische geangelt. Das Angeln auf große Fische ist ebenso möglich, jedoch erfordert viel Erfahrung beim Drill und der richtigen Einstellung der Bremse bei der Rolle. Zu den Zielfischen gehören Rotaugen, Brassen, Döbel, Alande, Güster, Hasel, aber auch kleine Karpfen, Barben, Karauschen und Schleien. 

Mit Bologneseruten angelt man in fließenden Gewässern. Das heißt, dass sich hierfür die Flüsse und Kanäle eignen. Aufgrund der Länge kann man die Pose mit dem Köder in starke Strömungen, aber auch in ruhige Bereiche, setzen und dazu noch sehr weit anbieten. Bei dem Angeln wird die Pose die ganze Zeit unter Kontrolle behalten um schnell reagieren zu können. 


Angeln mit Bologneseruten

Das Angeln mit Bologneseruten ist nicht immer leicht. Bei den langen Varianten, kann die Kontrolle der Rute eine Schwierigkeit bereiten. Die kürzeren Modelle sind zum Beispiel wieder super für Einsteiger geeignet, da sie sehr leicht zu bedienen sind. Jedoch je länger die Rute, desto größer die Reichweite was sehr Vorteilhaft wird. Vor allem in breiten Flüssen und in Kanälen kann man die Pose weit auswerfen. In stärkeren Strömungen wird die Pose direkt unter der Angelspitze platziert. Damit kann man diese super kontrollieren und auch schnell beim Biss reagieren. 

TIPP: Eine gute Methode bei angeln in Strömungen ist, dass man die "Pose" beim schwimmen einmal kurz anhält. Damit hebt man den Köder vom Grund und er schwebt eine weile. Die Fische haben in den Moment eine längere Reaktionszeit und schnappen sich den Köder der vor ihren Augen steht. 

Eine weitere Methode ist, dass man die Pose mit der Strömung einfach fließen lässt. Damit kann man auch die sehr weit entfernten Fische erreichen, die auch scheu sind. 

Zum Angeln mit einer Bologneserute nimmt man meistens eine Feststellpose.


Bologneserute kaufen - Kriterien

Die Bolognesenruten sind sehr spezifisch. Man sollte bei dem Kauf auf einige allgemeine Sachen achten, aber auch ein paar spezielle, da man in den Fall keine universelle Rute kaufen kann.

Es fängt bei der Länge schon an. Die Spanne fängt bei 3m an geht meistens bis 8m, in manchen Fällen sogar 13m. Man muss also wissen in welchen Gewässer man angeln wird. Die Kriterien die den Kauf beeinflussen sollten sind, die Größe / Breite des Gewässers, die stärke der Strömung und die Fähigkeiten des Anglers. Deswegen je Größer und Breiter das Gewässer, Stärker die Strömung und professioneller der Anwender, desto sollte Länger die Bologneserute sein. Mit einer langen Rute kann man die Pose weit in der Strömung kontrollieren, jedoch wenn das Fluss nicht so breit ist, ist die lange Rute ein Nachteil. Ebenso wird es, wenn der Angler nicht erfahren ist und den Gleichgewicht nicht halten kann. 

Zunächst sollte man auf die Verarbeitung achten. Vor allem bei langen Rute sollte man schon mehr ausgeben um eine Rute aus hochwertigen Material zu kaufen. Es ist nicht nur so, weil die Rute dann viel mehr Aushalten wird, sondern sie ist viel leichter. Für Einsteiger reicht für den Anfang eine Rute aus Carbon-Glas-Gemisch, wer eine ordentliche Bologneserute kaufen will sollte lieber eine aus Kohlefaser nehmen. Diese sind nicht nur leichter, aber auch steifer. 

Und so kommen wird zum nächsten Kriterium. Man sollte auch auf die Aktion und das Rückgrad achten. Diese sollte eine Spitzen-Aktion haben und ein hartes Rückgrad. Damit wird sichergestellt, dass bei einem Drill von einem größeren Fisch es keine Probleme geben wird. Auch der Griff ist eine Sache für sich. Dieser sollte ebenso wie die ganze Rute aus hochwertigen Materialien bestehen. Hier bietet sich ein Rough-Grip bestens an. Die Laufringe sollten bei einer typischen Bolorute weit abstehen, damit die nasse Schnur nicht an der Rute kleben bleibt. Da die Ruten sehr lang sind wird es spätestens beim Regen der Fall sein. 


Bologneseruten Test

Vor jedem Kauf sollte man sich eine ausführliche Beschreibung oder einen Bologneseruten Test des jeweiligen Modells anschauen. Dort kann man nicht nur die Herstellerbeschreibung lesen aber auch die Erfahrung der Nutzer. Wir hoffen eines Tages einen Bologneseruten Test für euch machen zu können. Zukünftig auf unserer Seite findet ihr auf jeden Fall verschiedene Vergleiche von Produkten!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.